Mittwoch, 7. August 2013

DIY: Funky Anhänger oder was man mit Nagellack sonst noch alles machen kann

Quietschebunt, fröhlich und sommerlich wird es heute nochmal.
Mit diesem witzigen Do-it-yourself-Projekt peppen wir heute jedes Sommeroutfit auf!


Alles was Ihr dazu braucht, sind Kettenanhänger (Ihr könnt dafür z.B. auch alte Schlüssel nehmen), Nagellack in verschiedenen Farben und Bronzekettchen, Ohrhaken, Verschlüsse etc. Je nachdem wie Ihr Eure Anhänger tragen wollt.
Die Schlüssel-Schmuckanhänger und verschiedenstes Schmuckzubehör bekommt Ihr z.B. hier bei Sayila. Einem Online-Shop aus den Niederlanden. Dort gibt es (fast) alles zu guten Preisen mit schnellem, unproblematischen Versand.
Generell verrate ich nicht so gerne meine Quellen für Schmuckzubehör etc. Jahrelange, schweißtreibende Online-Recherche steckt dahinter und die Konkurrenz schläft ja nicht. Aber weil's Ihr seid...;-)
(außerdem kommt jeder, der nach Schmuckzubehör sucht, an Sayila sowieso nicht vorbei ;-) 

Nun kann's losgehen mit fröhlichem Gepinsel. Dazu jeweils die Vorderseite des Anhängers lackieren und gut trocknen lassen. Einziges Gebot dabei: buntbuntbunt!


Kommentare:

  1. moooment, wie kannst du so tolle bilder machen, so ein tolles design haben und so schön schreiben und nur zwei follower haben? die schlüssel sind super schön geworden, wirklich! und sehr inspirierend auch mal was in der Richtung auszuprobieren! ich liebe deinen blog, er ist super süß, du hast mich 100% als follower überzeugt!
    liebe grüße,marie
    http://causeveganssavetheworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marie,
      lieben Dank für Deinen netten Kommentar! Schön, dass Dir mein Blog gefällt!

      Ja, ich würde mich freuen, wenn es bald mehr "offizielle" Follower gibt und die Kommentarfunktionen mehr genutzt werden.
      Also: weitersagenweitersagenweitersagen! Und: followfollowfollow! :-)

      Liebe Grüße
      Kristin

      Löschen

GeschmeideReich freut sich über Eure Rückmeldungen!